Storchenfest

Im vorigen Jahr (2020) haben wir nach etwa 10 Jahren das alte Storchennest aufgepäppelt. (Bilder gibt es hier) Es gab jede Menge Geklapper und etliche Rangeleien der Weißkittel. Sesshaft ließ sich niemand nieder.

Im März 21 haben wir trockenes Gras mit Papierband im Nest fixiert und drei Tage später kamen die Adebare aus ihrem Winterquartier zurück.

Wieder Klappern und Rangeln und die Hoffnung auf Dauermieter …

Hurra: wenn auch mit Verzögerung, so hat sich doch ein Paar durch- und zur Brut hingesetzt! Das ist natürlich ein Grund zum Feiern!

Und das bleibt es auch, obwohl die Brut leider nicht erfolgreich war. Wir hoffen halt auf das kommende Jahr …

… und feiern, wenn Corona das zulässt, am 16. Juli 2021 ab 16.00 Uhr unser kleines Storchenfest.

Bitte aktuelle Hinweise im Schaukasten beachten.