Amtliche Meldung

Bauantrag für Mobilfunkmast in der Gemeinde Grambow

Durch die Deutsche Funkturm GmbH wurde ein Bauantrag für einen 4G-Mobilfunkmast in der Gemeinde Grambow gestellt. Der Mastbau soll am Boizenburger Weg (hinter den bebauten Bereichen in Richtung Gottesgabe) erfolgen.

Der Stahlgittermast wird eine Höhe von 41 m haben und für das Telekom-Netz gebaut. Eine Einzäunung ist nicht vorgesehen. Eine Rückbauverpflichtung liegt vor.

Die Entfernung zu den nächsten Gebäuden in der Straße “An de Schapwasch” beträgt min. 180 m.

Der Bauantrag wird auf der kommenden Gemeindevertretersitzung am 03.02.2022 (19.30 Uhr im DGH) behandelt werden.

Sollten Sie Fragen oder Hinweise haben, wenden Sie sich gerne an mich.
Die nächsten Bürgermeistersprechstunden erfolgen am 17.01. und 31.01.2022 (17.00 bis 18.00 Uhr).

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.