Amtliche Meldung

Bau der Löschwasserzisterne hat begonnen

Im Zuge der Umsetzung des in diesem Jahr beschlossenen Brandschutzkonzeptes wird im Ort Grambow die erste Löschwasserzisterne mit einem Fassungsvermögen von 96 m³ eingebaut.

Das Projekt wurde mit 30 T€ durch das Förderprogramm “Löschwasser – Marsch” der Landesregierung unterstützt. Gesamtkosten liegen bei ca. 70 T€.

Der Wasserbehälter soll planmäßig am kommenden Dienstag eingesetzt werden. Zeitweise ist in den kommenden Tagen daher mit Einschränkungen im Durchgangsverkehr des Mittelweges zu rechnen.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.